INGRID KIPPER-STIFTUNG SOEST

Für die Bildende Kunst und die Musik.

INGRID KIPPER (1924 - 1982)

Bürgermeisterin der Stadt Soest (1975 - 1981)

Die im März 1982 verstorbene ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Soest verfügte testamentarisch, dass ihr Nachlass in eine Stiftung eingebracht wird. Es war dabei ihr ausdrücklicher Wunsch, dass die Überschüsse aus dem Stiftungsvermögen für kulturelle Fördermaßnahmen verwendet werden sollen.

Ingrid Kippers Verfügung findet konkret ihren Ausdruck in der Satzung der Stiftung, die als Zweck die Förderung der Bildenden Künste und der Musik im Bereich der Stadt Soest vorsieht. Dies wird verwirklicht „insbesondere durch Ausstellungen bzw. musikalische Veranstaltungen, durch die Vergabe von Preisen für besondere künstlerische Leistungen, durch Unterstützungsleistungen an junge Künstler im Rahmen ihrer Ausbildung.“ 

> EXEMPLARISCHES ZUR STIFTUNG

FÜR DIE BILDENDE KUNST

Die Ingrid Kipper-Stiftung fördert die Bildende Kunst in den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Aktionskunst und weitere Kunstformen. Die Projekte reichen von der Illumination über das Sponsoring des Wilhelm Morgner-Stipendiums bis zur Förderung junger Künstler…

FÜR DIE MUSIK

Die Ingrid Kipper-Stiftung fördert die Musik in verschiedensten Bereichen von der Klassik bis zu Jazz und Pop. Ein Schwerpunkt der Förderung lag zuletzt bei der Ausbildung junger Musiker durch die Unterstützung von Workshops unter der Leitung von renommierten Künstlern …

AKTUELLE PROJEKTE

Mit Unterstützung durch die Ingrid Kipper-Stiftung gab der renommierte amerikanische Gitarrist und Komponist Andrew York zuletzt einen Workshop für fortgeschrittene Schüler und professionelle Gitarristen und spielte ein Gitarren Recital mit eigenen Kompositionen…

Vorstellung des Projekts der Monografie Hans Kaiser "Lichte Räume" mit Autorin Kolja Kohlhoff (2013/14)

DIE STIFTUNG FÖRDERT – SIE UNTERSTÜTZEN DIE STIFTUNG

Wir freuen uns sehr, wenn Sie die Arbeit unserer Stiftung unterstützen möchten. Für steuerlich abzugsfähige Zuwendungen an die Stiftung setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Oder sind Sie an einer Zustiftung interessiert? Informationen zu einer solchen, sicheren Anlagemöglichkeit mit nachhaltiger Wirkung im Sinne des Stiftungszweckes finden Sie hier:  > SOESTER ANSTIFTER

Wenn Sie einen Förderantrag für ein Kultur- oder Musikprojekt stellen möchten, senden Sie uns einen formlosen Antrag mit einer Projektbeschreibung. Förderungen können nur an gemeinnützige Einrichtungen oder Vereine ausgegeben werden.  > KONTAKT